Rankings & Akkreditierung

Spitzenplätze in internationalen Rankings.

Im Jahr 2019 wurde die RWTH Aachen vom Times Higher Education (THE) World University Ranking unter den Top 30 der weltweit besten Universitäten für Ingenieurwissenschaften und Technik eingeordnet, während das QS World University Ranking die RWTH Aachen für Deutschland auf Platz 6 in der Kategorie „Business & Management Studies“ einstufte. Über alle Fächer hinweg belegt die RWTH Aachen hier Platz 7, mit einer sehr hohen Punktzahl bezüglich der Arbeitgeberreputation.

Weltweit gehört die RWTH Aachen laut des QS World University Rankings zu den besten 13% der bewerteten Universitäten. In der Kategorie „Statistics & Operational Research“ konnte sich die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften in der Ranggruppe 51-100 platzieren und sich somit um eine Ranggruppe verbessern. Bei der Anzahl der internationalen Studierenden liegt die RWTH Aachen zudem deutlich über dem Durchschnitt: 23,1% der Studierenden sind internationaler Herkunft – global liegt der Wert bei 10,8%.

Auch im Academic Ranking Of World Universities von ShanghaiRanking belegt die RWTH Aachen für Deutschland vor allem in den Ingenieurs- und Gesellschaftswissenschaften Plätze innerhalb der Top 10, so zum Beispiel Platz 7 für das Fach Management und Platz 9 im Fach BWL. Im aktuellen Ranking der WirtschaftsWoche der forschungsstärksten Hochschulen im deutschsprachigen Raum in der Betriebswirtschaftslehre erreichte die Fakultät unter rund 200 Universitäten einen sehr guten 13. Rang. In Deutschland ist dies der 9. Platz.

Zu den wichtigsten Stärken der Fakultät, die das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) in einem aktuellen Ranking hervorgehoben hat, gehören modernste digitale und Blended-Learning-Ansätze, eine starke internationale Ausrichtung aller Programme, die enge Verbindungen zur Industrie sowie exzellente Forschung, gemessen an international anerkannten Publikationen. Insgesamt ist die wirtschaftswissenschaftliche Fakultät in neun Spitzengruppen vertreten.

Association to Advance Collegiate Schools of Business

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der RWTH Aachen gehört zu den wenigen Fakultäten in Deutschland, die das internationale Gütesiegel der renommierten Akkreditierungsagentur Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) trägt. Die Erstakkreditierung der Fakultät erfolgte im April 2011, die erfolgreiche Reakkreditierung 2016.

Mit der Reakkreditierung wurde von der AACSB der hohe Qualitätsstandard in Lehre und Forschung, die Innovationsfähigkeit der Fakultät sowie das Engagement der Lehrenden gelobt. Dies gilt insbesondere auch für die umfangreichen E-Learning Angebote. Weltweit sind lediglich 5 % der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten AACSB akkreditiert. Die hohen internationalen Anforderungen der AACSB erfüllen in Deutschland nur neun weitere Fakultäten bzw. Business Schools.

The World University Rankings - Logo

Top 30

der weltweit besten Universitäten

QS World University Rankings - Logo

Platz 6

Kategorie „Business & Management Studies“

AACSB Accredited -Logo

Gütesiegel

weltweit nur 5% der Fakultäten akkreditiert

CHE Ranking - Logo

9 Mal

ist die Aachener BWL in den Spitzengruppen vertreten

Wirtschaftswoche - Logo

Platz 13

der 200 forschungsstärksten Hochschulen im deutschsprachigen Raum

Academic Ranking of World Universities - Logo

Platz 7 & 9

für Management und BWL in Deutschland