Curriculum

Unser Vollzeit-MBA beginnt mit dem Aufbau von Fachwissen in Betriebswirtschaft, Finanzen, Wirtschaft, Technologiemanagement und Datenkompetenz als starker Grundlage, begleitet von den wesentlichen Erkenntnissen und Fähigkeiten in Bezug auf Führung in der Transformation. Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Anwendung des erworbenen Wissens. Sie lernen durch Erfahrung, wie Ansätze aus verschiedenen Disziplinen zusammenpassen. Strategieentwicklung in Teams auf der Grundlage realer Fälle fördert Ihre Fähigkeiten durch die Integration von Projektmanagement, interkultureller Kommunikation, Führung und Kreativität. Nicht zuletzt zielt der MBA-Studiengang darauf ab, persönliche und Führungskompetenzen auf der Grundlage Ihres individuellen Profils zu entwickeln.

Darüber hinaus können Sie sich ohne zusätzliche Kosten für ein ganzes Semester in einen Deutschkurs einschreiben.

Management and Business Administration

Die ersten Module des Programms führen Sie in die Thematik ein und behandeln die wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit dem digitalen Wandel für Gesellschaften und Unternehmen. Aufbauend auf diesen Grundlagen erweitern Sie Ihr Wissen in Finanz-, Management- und Datenwissenschaften.

Strategy Labs

Praktika am Ende jedes Semesters bieten die Möglichkeit, die erlernten Kompetenzen anzuwenden und persönliche Fähigkeiten in den Bereichen Führung, Kommunikation sowie Projektmanagement in interkulturellen Teams zu entwickeln.

Industry Applications

Branchenorientierte Wahlfächer ermöglichen es Ihnen, Ihren eigenen Anwendungsbereich zu definieren. Teile des Programms werden am Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen gelehrt.

Capstone Project

Im abschließenden Teil des Programms geht es darum, Strategien für die reale Welt – und für reale Unternehmen – zu entwickeln und dabei die im ersten Jahr erworbenen Kompetenzen und Fähigkeiten innerhalb eines interdisziplinären Projekts zu nutzen.

Master Thesis

Ihre Fähigkeit, selbständig zu arbeiten und die während des MBA-Studiums erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten anzuwenden, stellen Sie mit einer Masterarbeit unter Beweis. In der Arbeit spezifizieren Sie ein anspruchsvolles Managementproblem, analysieren es mit wissenschaftlichen Methoden und leiten aus Ihren Forschungsergebnissen neue Erkenntnisse ab.

Lehrkonzept

Unser Bildungsansatz zielt darauf ab, Ihnen das Wissen, die Fähigkeiten und die Vision zu vermitteln, um effektive Technologieführer zu werden, die in der Lage sind, die technologischen Entwicklungen in ihrer Branche zu gestalten, anstatt von ihnen geprägt zu werden. Unsere Dozierenden werden Sie in die Lage versetzen, das volle Potenzial neuer Technologien zu nutzen und die großen interdisziplinären Herausforderungen von heute und morgen zu lösen. Alle Module folgen einem teilnehmerzentrierten und erfahrungsbasierten Lernansatz, der darauf ausgerichtet ist, eine wirklich maßgeschneiderte Lernerfahrung zu bieten:

  • Bezüglich der Lehrmethoden setzen wir verstärkt auf Vielfalt: Vorlesungen, Bearbeitung realer Cases, Labore, Flipped Classroom, anwendungsorientierte Projekte und Kreativitätswerkzeuge fügen sich zu einer umfassenden Lernerfahrung zusammen.
  • Sie lernen in interdisziplinären Teams, die von Dozierenden aus Forschung und Praxis gecoacht werden.
  • Sie trainieren die Anwendung wissenschaftlicher Methoden für praktische Problemlösungen, während Coaches bei der Interpretation persönlicher Profile helfen.
Das Herzstück des Programms: Das Capstone Project

Das Capstone Project baut auf dem Wissen auf, das Sie während Ihres Studiums erworben haben, und führt Ihre unternehmerischen Kompetenzen, Ihre Fähigkeit, strategisch und interdisziplinär zu denken, und Ihre Führungsqualitäten in einem abschließenden Projekt zusammen. Begleitet von akademischen Experten und Unternehmensangehörigen arbeiten Sie in einem Projekt- und Team-Setting an Lösungen für unternehmensspezifische Probleme. Sie entwickeln projektbezogene Transformationsstrategien, führen im Team und erhalten laufend Rückmeldungen zu Ihren theoretischen Erkenntnissen und praktischen Handlungsempfehlungen.

Entwicklungsmöglichkeiten

Unser Vollzeit-MBA bereitet Sie auf Führungsaufgaben in der Industrie vor. Traditionelle Industrien stehen vor dramatischen und teilweise disruptiven Veränderungen ihrer bestehenden Geschäftsmodelle und Zuliefererstrukturen. Alles dreht sich um kundenorientierte Geschäftsmodelle und agile Prozesse in Organisationen, die schnelle Abstimmungen bei der Integration neuer Informationen ermöglichen. Verschiedene produktionsorientierte Industrien definieren die Kompetenz, Schnittstellen und Daten zu managen, innovative Kundenbeziehungen aufzubauen und interdisziplinäre Teams zu führen, als Schlüsselanforderungen an ihre Mitarbeiter.

Ihre Karriereperspektiven

Mit der Teilnahme an unserem MBA Digitalization & Industrial Change machen Sie mehr als nur den nächsten Karriereschritt. Der Abschluss des Studiengangs wird Ihnen helfen, Ihre Karriere umzugestalten und Sie befähigen, den digitalen Wandel in Ihrem Bereich anzuführen – statt ihm nur zu folgen.

  • Project Manager Strategy and Transformation: Sie sind dafür verantwortlich, wichtige technologische Entwicklungen vorauszusehen und neue Prozess- und Geschäftslösungen zu initiieren.
  • Digitalization and Automation Manager: Sie sind verantwortlich für die Koordination des funktionalen Designs und der Implementierung digitaler Werkzeuge sowie für die Optimierung der Produktionsprozesse auf dem Weg zur „smart factory“.
  • Digital Project Manager: Sie sind für die Entwicklung und Verwaltung verschiedener digitaler Projekte verantwortlich.
  • Digital Marketing Manager: Sie sind für die digitale Präsenz des Unternehmens und seine Online-Marketingaktivitäten verantwortlich.
  • Management Consultant: Sie sind verantwortlich für die Analyse des digitalen Fußabdrucks von Unternehmen und bieten strategische Beratung für die Umstrukturierung zu intelligenten und agilen Unternehmen.

Welchen Weg Sie auch nach Ihrem Studium wählen, unser Career Service begleitet Sie auf diesem Weg und hilft Ihnen bei der Entscheidung, wie Sie Ihre Ambitionen am besten verwirklichen können. Unsere Studierenden erlangen primär eine Anstellung in globalen Technologie-Blue Chips, Hidden Champions, führenden Technologieberatungsunternehmen und schnell wachsenden Technologieunternehmen.

Portrait of Prof. Dr. Oliver Lorz, academic director of the Full-Time MBA, in the eGo showroom.
Meet your professors | Prof. Dr. Oliver Lorz

Im Interview: Prof. Dr. Oliver Lorz, akademischer Leiter des Full-Time MBA Digitalization & Industrial Change, über Managementausbildung, das Curriculum und seine Erwartungen an das Programm.

Dr. Garnet Kasperk, academic co-director of the full-time MBA standing in front of the Super C of RWTH Aachen University
Meet your lecturers | Dr. Garnet Kasperk

Wir stellen vor: Dr. Garnet Kasperk, akademische Co-Direktorin des Full-Time MBA. „Diese Herausforderung wird echte Führungskräfte aus der Wirtschaft auf ihre zukünftigen Herausforderungen vorbereiten.“

Voraussetzungen

Um sich für den Vollzeit-MBA zu bewerben, müssen Sie unterschiedliche akademische und englische Sprachanforderungen nachweisen.

Akademische Anforderungen

Schwerpunkt Technologie oder Management

Die RWTH Business School sucht Bewerberinnen und Bewerber, die einen technologischen Hintergrund und einen Bachelor-Abschluss in einem MINT-Bereich (Mathematik, Ingenieurwesen, Naturwissenschaften und Technik) oder einen wirtschaftswissenschaftlichen Abschluss haben.

Professionelle Arbeitserfahrung

Die Kurse im Rahmen des Vollzeit-MBA befassen sich mit einer breiten Palette von Technologie- und Managementherausforderungen aus der aktuellen Praxis. Die Bewerberinnen und Bewerber müssen daher über mindestens 24 Monate relevante Berufserfahrung verfügen.

Englische Sprachanforderungen

Für alle unsere Master-Studiengänge ist ein zertifizierter Nachweis Ihrer Kompetenz in der englischen Sprache durch die Ablegung einer der unten aufgeführten anerkannten Prüfungen erforderlich:

  • TOEFL Internet-basiert: mindestens 90 Punkte,
  • IELTS (Akademischer) Test: mindestens 5,5 Punkte,
  • Cambridge-Test – Zertifikat für fortgeschrittenes Englisch (CAE),
  • Erstes Zertifikat in Englisch (FCE), abgeschlossen mit einem B,
  • Placement-Test des Sprachenzentrums der RWTH Aachen (B2).
  • Für deutsche Bewerber: Ein Zertifikat, das englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GERS) bescheinigt. Dieser Nachweis wird z.B. durch die Vorlage eines deutschen Abiturzeugnisses erbracht, aus dem hervorgeht, dass die englische Sprache bis zum Ende der Qualifikationsphase 1 (Klasse 11 für G8-Abschlüsse, sonst Klasse 12) kontinuierlich unterrichtet und mit mindestens ausreichenden Noten abgeschlossen wurde.

Im Allgemeinen:

  • Eine gescannte Kopie der Leistungsnachweise muss in das Online-Bewerbungssystem hochgeladen werden. Bitte senden Sie die Original-TOEFL- oder IELTS-Punktestände nicht an die Universität (auch nicht über ETS). Im Falle einer Zulassung müssen die Original-Punktzahlen bei der Immatrikulation vorgelegt werden.

Ausnahmen von den sprachlichen Anforderungen gelten nur für Staatsangehörige oder Inhaber eines ersten akademischen Grades aus den USA, dem Vereinigten Königreich, Kanada, Irland, Neuseeland und Australien.

Benötigte Dokumente

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Zwei Empfehlungsschreiben (zu einem Dokument zusammengeführt)
  • Notenspiegel
  • Nachweis einer Berufserfahrung von mindestens 24 Monaten
  • Andere Leistungsnachweise/Bewertungen, z.B. Englisch-Zertifikat, Abschlusszeugnis, weitere Qualifikationen (nicht obligatorisch)
  • Übersetzung der eingereichten Dokumente (wenn Ihre Dokumente nicht auf Englisch oder Deutsch sind)

Fristen

Bewerbungen für den Full-Time MBA sind über unser Bewerbungsportal vom 1. Oktober bis 31. August möglich. Für die Bewerbung fällt keine Gebühr an.

Profitieren Sie von unserem Early-Bird-Rabatt in Höhe von 3.000 € bei vollständiger Bewerbung bis zum 15. Januar!

Stipendien

Die RWTH Business School bietet verschiedene Stipendien an, um besonders geeignete Kandidatinnen und Kandidaten zu fördern. Informationen zu unseren Stipendien, zum Bewerbungsverfahren sowie zu externen Stipendienmöglichkeiten finden Sie unter dem nachfolgenden Link.

FAQ

Sie finden keine Antworten auf Ihre Fragen oder möchten mehr über das Leben und Studieren in Aachen beziehungsweise Deutschland erfahren? Dann werfen Sie einen Blick in unseren FAQ-Bereich für weitere Informationen zu kursspezifischen Themen oder zu allgemeinen Themen wie Finanzierung & Stipendien, dem Bewerbungsverfahren oder der Unterkunft.