Auf einen Blick

Die RWTH Business School.

Technologiegetriebene Innovationen verändern etablierte Industrien schneller denn je. Diese Entwicklungen erfolgreich zu managen, gilt als eine der wesentlichen Herausforderungen des technologischen Fortschritts. Dafür sind interdisziplinäres Denken und die Fähigkeit, kontextbezogene Management Entscheidungen treffen zu können, unerlässlich. Die RWTH Business School bietet anwendungsorientierte Weiterbildungsprogramme an der Schnittstelle von Management und Technologie für Fachexperten und Führungskräfte an. Wir bauen dabei  auf der akademischen Exzellenz der RWTH Aachen University und ihrer Fakultät für Wirtschaftswissenschaften auf.

"Fach- und Führungskräfte brauchen nicht nur Management-Fähigkeiten, um eine gute Idee in ein profitables Geschäftsmodell zu verwandeln, sondern auch technologisches Wissen, um eine gute Idee zu erkennen, wenn sie eine sehen."

- Prof. Dr. Malte Brettel | Prorektor für Wirtschaft und Industrie RWTH Aachen

Testimonials

Als Ingenieur und gelernter Zerspanungsmechaniker wollte ich die Brücke von der Technologie zu den Wirtschaftswissenschaften schlagen. Hierzu bot sich der RWTH Executive MBA in Technologie- und Innovationsmanagement hervorragend an, da in diesem relevantes Fachwissen und Handlungsempfehlungen mit hohem Praxisbezug verbunden werden.

Roman GaidaAlumnus | Executive MBA

Ich habe mich für das Programm an der RWTH Business School entschieden habe, weil der Studienplan die richtige Mischung aus technischen Data-Science- und Management-Themen bietet - beide Kompetenzen zusammen bilden die perfekte Kombination für eine erfolgreiche Karriere!

Shruti ManivannanStudentin | Data Analytics and Decision Science

Ich bin fest davon überzeugt, dass die Kombination aus dem Ansehen der RWTH Aachen und der einzigartigen individuellen Ausrichtung des preisgekrönten Programms alle Anforderungen erfüllt, die ich in dieser Phase meiner Karriere habe.

Su Min YangStudentin | MME in Technology, Innovation, Marketing and Entrepreneurship

RWTH Aachen University

Die RWTH Aachen wurde 1870 als erstes preußisches Institut für Technologie gegründet und bald als Königlich-Technische Hochschule anerkannt. Diese lange Tradition dient nicht nur als starke wissenschaftliche und akademische Grundlage, sondern auch als Verpflichtung für die Zukunft: Die RWTH Aachen ist ein Ort, an dem die Zukunft unserer industrialisierten Welt gedacht wird. Im Gründungsjahr 1870 bestand das wissenschaftliche Personal aus 32 Professoren, die 223 Studenten unterrichteten. Heute ist die RWTH Aachen die größte technische Universität Deutschlands und eine von elf Exzellenzuniversitäten mit mehr als 500 ordentlichen Professorinnen und Professoren, die mehr als 45.000 Studierende in 157 Studiengängen unterrichten.