Bewerbungsprozess Executive MBA

In drei Schritten zum Studienplatz.

Der Executive MBA startet einmal jährlich im September. Sie können Ihre Bewerbung jederzeit einreichen, da die Zulassungsentscheide laufend erfolgen.

Zulassungsvoraussetzungen

Sie verfügen über einen anerkannten ersten Hochschulabschluss sowie mindestens fünfjährige Berufserfahrung, davon zwei Jahre in Budget-, Führungs- und/oder Fachverantwortung. Darüber hinaus benötigen Sie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, da Module in beiden Sprachen angeboten werden.

Bewerbung

Bitte senden Sie folgende Bewerbungsunterlagen an application@emba.rwth-aachen.de:

  • Bewerbungsbogen
  • Lebenslauf
  • Kopie Ihrer akademischen Abschlüsse (Dokumente, die nicht auf Englisch oder Deutsch sind, benötigen zusätzlich eine beglaubigte Übersetzung)
  • Nachweis sehr guter Englischkenntnisse

Assessment

Nach der schriftlichen Bewerbung und der erfolgreichen Prüfung der formellen Zulassungsvoraussetzungen lösen die Bewerberinnen und Bewerber einen „Reizüberflutungscase“ aus dem Bereich des strategischen Managements. Die Fallstudie wird per Mail zur Verfügung gestellt, sodass sie flexibel zu einem gewählten Zeitpunkt innerhalb von zwei Stunden bearbeitet werden kann.

Anschließend erfolgt ein persönliches Assessmentgespräch mit dem akademischen Direktor, Prof. Dr. Frank T. Piller. Neben der bearbeiteten Fallstudie ist die Motivation der Bewerberinnen und Bewerber Inhalte des Gesprächs. Monatliche Auswahl-Assessments finden in Aachen oder nach Absprache per Videokonferenz statt. Unmittelbar nach dem Gespräch wird die Zulassung vergeben.

Nächster Studienstart: 16. September 2019

Portrait Chief Operating Officer Aline Wesner

Kontakt

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter!

Aline Wesner

Chief Operating Officer

+49 (0) 241 80-27719
E-Mail schreiben